§1 Geltung der Bedingungen

1. Die ganze Geschäftsabwicklung (Angebote auf der Webseite, E-Mail,Social Media, mündliche und jegliche weiteren Angebote, die Lieferung, Leistungen, Rückerstattungen, (Kunden) gespräche, etc.) unterstehen diesen Geschäftsbedingungen. Mit der Bestellung eines Produktes oder einer Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Andere allfälligen Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen des Käufers haben vor, während und nach der Geschäftsabwicklung mit der Green Life Products GmbH keine Wirkung. Abweichende Bedingungen müssen durch die Green Life Products GmbH schriftlich bestätigt werden.

2. Diese Bedingungen können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden. Wir gehen davon aus, dass diese Bedingungen vor jedem Besuch dieser Webseite und vor allem vor jedem Kauf sorgfältig durchgelesen werden. Mit dem Benutzen dieser Webseite stimmen Sie den AGB zu.

§2 Angebot und Vertragsschluss

1. Preise, Produkte und andere Inhalte dieser Webseite sind unverbindlich. Es handelt sich dabei um einen unverbindlichen Online-Katalog. Mit der Bestellung gibt der Käufer ein verbindliches Angebot ab. Wenn der Käufer mit der Kreditkarte oder mit Paypal bezahlt, so entsteht sobald die Green Life Products GmbH über den Betrag verfügen kann, ein für die Green Life Products GmbH verbindlicher Vertrag.

2. Wird der Preis durch einen technischen oder menschlichen Fehler falsch auf der Webseite präsentiert und “Marktunüblich” oder unrealistisch wirkt, so entsteht für die Green Life Products GmbH keinen verbindlichen Vertrag.

3. Eine von Kunden getätigte Bestellung im Online Shop gilt als verbindliche Offerte. Die automatische E-Mail Bestätigung der Green Life Products GmbH gilt noch nicht als Vertragsannahme.

4. Wird bei einem Kauf die Kreditlimite eines Käufers überschritten, so ist die Green Life Products GmbH nicht verpflichtet, das Produkt zu liefern.

5. Alle Angaben zu unseren Produkten und Dienstleistungen (Produktbilder, sonstige Abbildungen, Masse, Gewichte und alle anderen präsentierten Werte und Leistungen) sind nur Richtwerte und sichern keine Eigenschaften zu. Nur eine schriftliche und ausdrücklich als verbindlich bezeichnete Zusicherung der Green Life Products GmbH kann als Eigenschaft betrachtet werden.

6. Falls die Green Life Products GmbH aus einem nicht von ihrem abhängigen Grund oder Einfluss (höhere Gewalt) eine oder mehrere Bestellung nicht realisieren kann, so ist sie nicht der Lieferung verpflichtet und ist vom Kaufvertrag entbunden. Es besteht also keinerlei Beschaffungsrisiko. Falls der Betrag schon bezahlt wurde, erstattet die Green Life Products GmbH selbstverständlich dem Käufer den Betrag zurück.

7. Ab einer überdurchschnittlichen Bestellsumme nimmt sich die Green Life Products GmbH das Recht den Käufer vor der Lieferung zu kontaktieren und seine Personalien zu bestätigen. Erst mit erfolgreicher Bestätigung und dem ausdrücklichen Akzeptieren der Green Life Products GmbH entsteht ein gültiger Kaufvertrag.

§3 Bestelltext

1. Nach dem Abschluss des Bestellvorganges erhalten Sie den Bestelltext via E-Mail.

§4 Preise

1. Folgende Preise sind massgebend: Für Ware, die sich in unserem Lager befindet, gilt der zum Zeitpunkt der Vertragsannahme durch die Green Life Products GmbH abgemachte Preis. Bei Engpässen in der Lieferung und Besorgung der Produkte gilt ein individuell fixierter Tagespreis.

2. Falls nicht ausdrücklich erwähnt verstehen sich die Preise in Schweizer Franken und exklusive Mehrwertsteuer, allfällige Zoll- und andere Gebühren.

§5 Liefer- und Leistungszeit

1. Die Green Life Products GmbH ist stets bestrebt, die bestellten Produkte schnellstmöglich zuzusenden. Die genannten Lieferzeiten sind abhängig von der richtigen und rechtzeitigen Belieferung der Green Life Products GmbH durch ihre Lieferanten und Hersteller, sowie von höheren Gewalten und Dritteinflüsse, welche die Lieferung verzögern könnten. Deshalb können wir genannte Lieferzeiten nicht garantieren und erklären diese als unverbindlich.

2. Dauert eine Lieferverzögerung mehr als 4 Wochen, so haben beide Parteien das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Jegliche weiteren Ansprüche, insbesondere Schadensersatz, bestehen nicht.

§6 Annahmeverzug

1. Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Nachfrist die Annahme der Liefergegenstände verweigert oder erklärt, die Ware nicht abnehmen zu wollen, kann die Green Life Products GmbH die Erfüllung des Vertrages verweigern und einen Schadensersatz aufgrund Nichterfüllung des Vertrages fordern. Die Green Life Products GmbH hat das Recht entweder pauschal 25 % des Kaufpreises oder den Ersatz des effektiv entstandenen Schadens vom Käufer zu verlangen.

§7 Lieferung

1. Falls der Käufer nach Warenerhalt verdeckte Mengendifferenzen, Mängel und Schäden erkennt, so hat er diese innerhalb von 4 Tagen nach Warenerhalt der Green Life Products GmbH und dem Frachtführer schriftlich zu melden. Sichtbare Mengendifferenzen, Mängel und Schäden müssen sofort bei Warenerhalt schriftlich der Green Life Products GmbH gemeldet werden. Das Ablehnen der Lieferung betreffend dieser Punkte muss ebenfalls sofort und schriftlich bei Warenerhalt der Green Life Products mitgeteilt werden.

2. Falls nicht anders und ausdrücklich abgemacht, werden Nutzen und Gefahr bei der Übergabe an die Post/den Spediteur an den Käufer übertragen.

§8 Warenverfügbarkeit

1. Sollte die bestellten Produkte vorübergehend nicht verfügbar sein, teilt dies der Verkäufer so schnell wie möglich dem Käufer mit.

2. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als 2 Wochen hat der Käufer, sowie auch der Verkäufer, das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Die eventuell geleisteten Zahlungen werden dabei unverzüglich dem Käufer zurückerstattet.

3. Der Käufer hat kein Recht auf einen Schadensersatz.

§9 Mangelhafte Lieferung

1. Sollte die Ware Mängel aufweisen, die vor der Abgabe beim Spediteur entstanden sind, so hat der Käufer das Recht auf einen Ersatz oder kann sein Recht auf einen Widerruf geltend machen.

2. Der Verkäufer haftet nicht für mögliche Schäden, die bei einem Nichterhalten eines Produktes oder bei einem Mangel entstehen könnten.

§10 Empfehlungen und Produkte

1. Jegliche Informationen dürfen nicht als ärztliche, nahrungsergänzende und medizinische Beratung angesehen werden, sondern nur auf Erfahrung basierte Empfehlungen.

2. Bei den Produkten handelt es sich nicht um Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel.

3. Die Produkte fallen in die Klasse der Aromastoffe. Die Produkte sind verarbeitet Endprodukte. Es handelt sich nicht um bearbeitete oder unbearbeitete Produkte. Die Produkte haben keine pharmazeutische Wirkung.

4. Keine Marketingbotschaft darf als Heilversprechen oder als Versprechen für eine Linderung gesundheitlicher Probleme interpretiert werden oder als Aufforderung das Aromaöl als Nahrungsergänzungsmittel zu konsumieren.

5. Wir distanzieren und von jeglichen Meinungen, Heilversprechen und sonstige Aussagen auf verlinkten Webseiten.

§11 Gewährleistung

1. Die Gewährleistung, sofern nichts anderes ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurde, beträgt 2 Jahre ab dem Lieferdatum.

2. Werden die Benutzungs-, Aufbewahrungs- und Handhabungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Inhalte und Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jegliche Gewährleistung.

3. Ebenfalls von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel und Störungen, die die Green Life Products GmbH nicht verantworten kann, wie zum Beispiel höhere Gewalt, unsachgemässe Behandlung und Handhabung, extreme Umgebungseinflüsse und normale Abnutzung.

4. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften und Wirkungen der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus.

5. Das Recht auf Gewährleistungen steht nur dem Käufer zu und kann nicht an Dritte abgetreten werden.

§12 Retouren

1. Falls der Kunde sein Widerrufsrecht ausübt, verlangt die Green Life Products GmbH, dass die Ware mit detaillierte Beschreibung des Grundes für den Widerruf sowie mit der Kopie der Rechnung, mit welcher die Ware geliefert wurde, der Green Life Products GmbH zugesendet oder angeliefert wird.

2. Die Versandkosten sind vom Käufer zu bezahlen.

§13 Eigentumsvorbehalt

1. Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware bleibt sie Eigentum der Green Life Products GmbH.

§14 Zahlung

1. Mit PowerPay ist es Ihnen möglich, den Kauf der Ware per Rechnung und zusätzlich, falls gewünscht, mit Teilzahlungsoption zu begleichen. Beim Kaufabschluss übernimmt unser Factoring Partner MF Group Factoring AG/PowerPay die jeweilige Rechnungsforderung. Die MF Group Factoring AG/PowerPay kümmert sich somit um den Zahlungsablauf auf Rechnung. Mit dem Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich deren AGB.

2. Die Rechnung der MF Group Factoring AG/PowerPay erhalten sie per Post. Falls Sie sich für die Teilzahlung entschieden haben, müssen Sie mindestens 10 % des Gesamtbetrages der offenen Rechnung pro Monat bezahlen. Ihnen ist es somit frei, in wie vielen Teilzahlungen Sie die Rechnung begleichen.

3. Wenn Sie sich für den Kauf auf Rechnung entscheiden, so verrechnet die MF Group Factoring AG/PowerPay eine Gebühr von CHF 2.90.

4. Beim Kauf auf Rechnung entsteht nach Art. 12 KKG Ihrerseits ein Konsumkredit, der Ihnen durch die MF Group AG gewährleistet wird, sofern Sie von der Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch machen und kein Ausschlussgrund nach Art. 7 Abs. 1 KKG vorliegt.

5. Bei anderen Zahlungsmethoden gilt folgende Regel: Erst wenn die Compassist über den geschuldeten Betrag verfügen können gilt die Zahlung als erfolgt. Wir akzeptieren keine Checks als Zahlungsmittel, außer dies wurde ausdrücklich und schriftlich durch die Green Life Products GmbH akzeptiert.

§15 Haftungsbeschränkung

1. Die Green Life Products GmbH lehnt jegliche Haftung für Schäden, die beim Benutzen oder bei der Lieferung der Produkte entstehen könnten ab.

2. Schadensersatzansprüche sind sowohl gegen die Green Life Products GmbH, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden wird jede Haftung abgelehnt.

3. Sofern nicht ein Verschulden der Green Life Products GmbH vorliegt, kann das Unternehmen nicht für Transportschäden oder Verluste haftbar gemacht werden. Im Falle eines Schadens oder Verlustes bitten wir Sie das unverzüglich der Green Life Products GmbH zu melden, sodass wir Sie bei der Lösungsfindung behilflich sein können. Wir sind stets darum bemüht, dass Ihre Bestellung einwandfrei und rechtzeitig bei Ihnen ankommt.

§16 Datenschutz

1. Die Green Life Products GmbH ist dazu berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit dieser erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten.

2. Persönliche Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

§17 Jugendschutz

1. Sämtliche durch die Green Life Products GmbH vertrieben Produkte und Dienstleistungen werden nicht an Personen unter 18 Jahren verkauft.

2. Ist der Käufer unter 18 Jahre alt, so ist der Kaufvertrag ungültig und der Verkäufer kann für ein ignorieren diese Vorschrift nicht haftbar gemacht werden.

§18 Blog und Texte

1. Mit dem Benutzen dieser Webseite stimmt der Benutzer zu, dass jegliche Beiträge (vor allem im Blog) nicht als Kaufauforderung oder Marketingbotschaft betrachtet werden darf und dass jegliche Aussagen keine Heilversprechen, medizinische oder pharamzeutische Beratungen sind oder ein Bewerben von Arzneimittel sind.

§19 Anwendbares Recht / Gerichtsstand

1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Green Life Products GmbH ist ausschließlich materielles schweizerisches Recht anwendbar.

2. Dieser Vertrag schließt staatsvertragliche Normen aus, insbesondere das UN-Kaufrecht (internationaler Warenverkehr).

3. Die Parteien dieses Vertrages, die Green Life Products Gmb Hund der Käufer, werden sich darum bemühen, allfällige Meinungsverschiedenheiten auf gütlichem Wege beizulegen.

4. Der Gerichtsstand für jegliche Streitigkeiten ist 5443 Niederrohrdorf Kanton Aargau, Schweiz.

§20 Salvatorische Klausel

1. Erweist sich eine Stelle dieser Bedingungen als undurchführbar, unwirksam oder lückenhaft, so soll an deren Stelle eine wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkung der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Green Life Products GmbH mit der unwirksamen, undurchführbaren bzw. lückenhaften Bestimmung verfolgt haben. Die Wirksamkeit des Vertrages wird durch die undurchführbare oder unwirksame Klausel nicht berührt.